[M-G] Project Makeover Lösungs-Tipps

Zur Project Makeover App von Magic Tavern gibt es viel Kritik, sei es das Nacheifern von Schönheitsidealen oder der zu hohe Schwierigkeitsgrad. Zumindest beim zweiten Problem wollen wir euch helfen und Tipps für die kostenlose Android und iOS App anbieten. Das Spiel bietet die typischen Match-3-Funktionen mit seinem eigenen Mode-Thema , aber nicht viel Einzigartiges. Die Levels können frustrierend werden und es passiert schnell, dass einem die Leben ausgehen und man dann warten muss, bis sie wieder aufgefüllt werden, weil kostenlose Powerups sehr schwer zu bekommen sind, im Gegensatz zu vielen anderen Match-3-Spielen, die sie regelmäßig als Belohnungen für Events und dergleichen vergeben.

Das Highlight des Spiels ist die Storyline, sowohl die Geschichte, die im Hintergrund mit den Hauptcharakteren abläuft (mit einem entzückenden, cartoonhaft bösen Bösewicht), als auch die Tatsache, dass es in jeder Stage eine neue Person gibt, die man mit ihrer eigenen Hintergrundgeschichte und Persönlichkeit umgestalten kann, aber ich habe sehr viele Match-3-Levels gespielt und bin nur bis zum dritten Makeover gekommen, also bin ich mir nicht sicher, ob das die Mittelmäßigkeit des Spiels wert ist (außerdem hat der Makeover-Teil keine Konsequenzen, man kann keine falsche Wahl treffen, im Gegensatz zu dem, was die Werbung vorschlägt, und man kann im Grunde nur wählen, was man schön findet).

Continue reading

Comics Bob – diese Strategie-Tipps führen dich zur Lösung

Comics Bob ist ein Puzzlespiel für iOS und Android vom weißrussischen Studio SayGames (u.a. Brain Wash), bei dem du in einer Reihe von kniffligen Situationen eine von zwei Möglichkeiten wählen musst. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, aber du musst eben die Werbung in Kauf nehmen, wie es bei Freemium-Spielen oft der Fall ist. Es hat eine gute Prise Humor, einige anprechende Grafiken und vieles mehr für sich. Hat dir „The Flintstones“ oder „Captain Caveman“ gefallen? Auch hier gibt es Höhlenmenschen in der Hauptrolle.

Continue reading

Rise of Kingdoms Tipps: Teleporter und Teleportation

Gegner farmen, NPC´s aka Barbaren killen und weitere kriegerische Handlungen. Alles klar zumeist. Naja, man könnte fragen, was es mit den Verwundeten im Hospital aufsich hat und das machen wir bei Gelegenheit in einem anderen Artikel noch. Hier soll es aber um einen anderen taktischen Spielaspekt gehen. In diesem Tipp zu Rise of Kingdoms wollen wir uns einem nicht so intuitiven Feature der App widmen: den Teleportationen und den notwendigen Item dafür, dem Teleporter. Wie setzt man sie ein, welche gibt es?

Ich denke dieser Tipps-Artikel wird kürzer als andere. Etwa der hier zu Wie man Edelsteine ​​in Rok züchtet – Rise of Kingdoms Gems Hack oder der hier zur 56 Quick Tipps (Nationen und Kulturwechsel). Der Grund dafür liegt darin, dass wir hier schnell Wissen vermitteln werden und nur eine kleine Einschätzung haben. Teleportation ist, zumindest hier im Spiel, keine Wissenschaft.

Teleporter und Teleportation bei Rise of Kingdoms

Jede Stadt hat eine definierte Position auf der Karte. Ausgedrückt durch eine Nummer fürs Königreich, welche eine Art Serverliste darstellt. Ihr erreicht sie, indem ihr auf der Karte ganz rauszoomt und dann unten links aufs Icon geht. Derzeit gibt es 94 Königreiche:

Continue reading

Pokémon Go: Du kannst nun mit Deinem Kumpel interagieren

Pokémon Go wird gerade um ein praktisches neues Feature reicher: Die Funktion „Kumpel-Abenteuer“ lässt Dich mit Deinem Kumpel in der Augmented Reality interagieren – und spendiert Dir so Belohnungen.

Die Entwickler von Niantic kündigten das Feature „Kumpel-Abenteuer“ in ihrem Blog an: So kannst Du mit Deinem Kumpel-Pokémon in Zukunft nicht mehr nur passiv spazieren gehen, um Bonbons zu sammeln. Du kannst ihn auch füttern und mit ihm spielen oder kämpfen.

Und so startest Du die neue Funktion, wenn sie auf Deinem Handy verfügbar ist: Füttere Deinen Kumpel mit Beeren, um das Level „Guter Kumpel“ zu erreichen. Anschließend erscheint das Pokémon auf der Karte und folgt Dir überall hin. Willst Du dann mit ihm im AR+-Modus interagieren, öffne das Kumpel-Profil und wähle „Spielen!“ aus. Jedes Pokémon hat unterschiedliche Gesten und Bewegungen auf Lager, um ihm Individualität zu verleihen.

Continue reading

Pokémon Go: Mit dem AR+-Modus realistischere Kreaturen erleben

Nachdem iOS-Nutzer schon seit einigen Monaten von dem verbesserten AR-Modus in Pokémon Go profitieren, wurden die neuen Features jetzt auch für Android-Geräte ausgerollt. Doch um AR+ auf Deinem Smartphone nutzen zu können, muss eine wichtige Voraussetzung erfüllt sein.

Die neuen Augmented-Reality-Features von Pokémon Go sollen für realistischere und lebensnahe Kreaturen sorgen. Erste Bilder, die die Niantic-Entwickler auf Twitter teilten, zeigen die Verbesserungen: Je näher Du an das Pokémon herankommst, umso größer und damit lebensnaher wird es. Jetzt wurden die Optimierungen auch für Android-Nutzer freigeschaltet.

Doch um selbst in den Genuss des AR+-Modus zu kommen, brauchst Du ein Gerät, das ARCore unterstützt – Googles Plattform für Augmented Reality. Eine Liste kompatibler Smartphones findest Du auf dieser Webseite der Google Developers.

Continue reading

Pokémon Go: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln

Evoli ist aufgrund seiner vielen und starken Entwicklungsstufen bei den Spielern von Pokémon Go besonders beliebt. Möchtest Du Evoli nicht zufällig, sondern gezielt entwickeln? Hier erfährst Du, wie Du an Feelinara, Psiana, Nachtara, Flamara, Glaziola, Aquana, Folipurba oder Blitza kommst.

Es gibt kein Pokémon, das in seiner Entwicklung so variabel ist wie Evoli. Inzwischen sind acht Evolutionsstufen in Pokémon Go gelandet, darunter zuletzt Feelinara (Stand: Mai 2021). Wusstest Du, dass es für Pokémon Go einen einfachen Trick gibt, um Evoli in das von Dir gewünschte Pokémon zu entwickeln? Alles, was Du dafür tun musst, ist, den Namen des Monsters anzupassen.

Continue reading

Pokemon Go Community Day-Event-Erwartungen im August 2021

Trainers, das nächste, acht aufeinanderfolgende Community Day-Event im Jahr 2021, wird am 15. August 2021 live gehen und neue Spezial-Pokémon, glänzende Formen, Boni, Spezialforschung und andere Funktionen bieten.

Niantic und Pokemon Go haben das Datum für den nächsten Community Day im Spiel bekannt gegeben, und am Sonntag, 15. August 2021, erhalten die Spieler ein neues Spezial-Pokémon. Sie haben keine Details zum nächsten Community Day-Pokémon mitgeteilt, also sehen wir uns an, welches Pokemon wir im August sehen könnten.

Wir erwarten, dass Niantic und Pokemon Go sich nach dem Go Fest 2021 abkühlen, damit die Spieler eine Pause von allen Veranstaltungen im Juli 2021 einlegen können.

Continue reading

Pokemon Go Promo-Codes Juli 2021 und wie man sie einlöst

Von Zeit zu Zeit kann Niantic mit seinen Pokemon Go-Spielern großzügig sein. Sie geben uns normalerweise Geschenke, kostenlose Sachen durch Promo-Codes.

Pokemon Go-Gutscheincodes können sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten verwendet werden, aber wir müssen erwähnen, dass der Einlösevorgang auf diesen Geräten ganz anders ist.

Pokemon Go Gutscheincodes Juli 2021

  • KUAXZBJUTP3B7 – Galaxy A Series Special Edition Avatar

  • N2V743HSEPFUW – x1 Poffin und x3 Great Ball (begrenzt)
  • D8STK9J6GPSM9 – x1 Weihrauch und x3 Großer Ball (begrenzt)
  • EPQJ4GNCK6BJN – x3 Great Ball und x1 Lucky Egg (begrenzt)

Continue reading

Pokémon GO bringt 22 echte Live-Events zum GO Fest – 3 deutsche Städte machen mit

Das GO Fest 2021 in Pokémon GO findet auch dieses Jahr wieder global statt. Zusätzlich wird es aber auch mehrere Orte in der “realen” Welt geben, an denen kleine Live-Events stattfinden sollen.

Das wurde angekündigt: Wie über den offiziellen Pokémon-GO-Twitter-Kanal bekannt gegeben wurde, wird es zum GO Fest 2021 auch mehrere Live-Events geben, die in 22 Städten vor Ort stattfinden sollen.

Das erinnert an vergangene GO-Feste vor 2020, die traditionell an bestimmten Orten in der realen Welt stattfanden. 2021 handelt es sich bei diesen Live-Events aber eher um kleinere Zusatzveranstaltungen. In der Ankündigung schreibt Niantic dazu: “Wir können uns zwar nicht im gleichen Umfang wie bei früheren „Pokémon GO Fest“-Events versammeln, doch die diesjährigen Live-Events (natürlich im Freien und mit Social Distancing) sind einen Besuch wert, falls ihr in der Nähe seid!”

Continue reading