JOAN OF ARC

JOAN OF ARC

Seltenheit : Episch
The Maid of Orléans
IntegrationIntegration
VersammlungFriedenssicherung
UnterstützungUnterstützung

Jeanne d’Arc gilt als Heldin Frankreichs für ihre Rolle in der lancastrischen Phase des Hundertjährigen Krieges und wurde als römisch-katholische Heilige heilig gesprochen.

Am 23. Mai 1430 wurde sie in Compiègne gefangen genommen und später vor Gericht gestellt.

Nachdem der Bischof Pierre Cauchon sie für schuldig erklärt hatte, wurde sie am 30. Mai 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt und starb im Alter von etwa neunzehn Jahren.

1456 untersuchte ein Inquisitionsgericht den Prozess, entlarvte die Anklage gegen sie, erklärte sie für unschuldig und erklärte sie zur Märtyrerin.

Im 16. Jahrhundert wurde sie ein Symbol der katholischen Liga, und 1803 wurde sie durch die Entscheidung von Napoleon Bonaparte zum nationalen Symbol Frankreichs erklärt.

Quelle: Wikipedia

Göttliche Offenbarung

Aktiv

Überwältigende Kraft

In den nächsten 2 Sekunden gewährt Jeanne d’Arc ihren eigenen Truppen und befreundeten Streitkräften in der Nähe einen mächtigen Buff, der die Gesundheit der Infanterieeinheiten erhöht, die Verteidigung der Kavallerieeinheiten erhöht, den Angriff der Bogenschützeneinheiten erhöht und zusätzliche Wut pro Sekunde gewährt.

Infanterie-Gesundheitsbonus:

10% / 15% / 20% / 25% / 30%

Kavallerie-Verteidigungsbonus:

10% / 15% / 20% / 25% / 30%

Archer Attack Bonus:

10% / 15% / 20% / 25% / 30%

Wut wiederhergestellt:

15/20/25/30/40

Passiv

Heilige Zuflucht

Erhöhen Sie die Sammelgeschwindigkeit der Truppen und die Truppenlast.

Geschwindigkeitsbonus sammeln:

5% / 10% / 15% / 20% / 25%

Truppenladebonus:

5% / 10% / 15% / 20% / 25%

Passiv

Heilige Zuflucht

Der normale Angriff der Truppen hat eine Chance von 10%, einige der leicht verwundeten Einheiten zu heilen. Der Effekt kann nur einmal alle 5 Sekunden ausgelöst werden.

Heilungsfaktor:

150/200/250/350/450

Passiv

Heilige

Erhöht den normalen Angriffsschaden.

Normaler Angriffsschadenbonus:

10% / 13% / 16% / 20% / 25%

Passiv

Abstieg der Göttin

In den nächsten 4 Sekunden gewährt Jeanne d’Arc ihren eigenen Truppen und befreundeten Streitkräften in der Nähe einen mächtigen Buff, der die Gesundheit der Infanterieeinheiten um 30% erhöht, die Verteidigung der Kavallerieeinheiten um 30% erhöht, den Angriff der Bogenschützeneinheiten um 30% erhöht und einen zusätzliche 50 Wut pro Sekunde.

– – – – 

Warum ist Jeanne d’Arc der beste Kommandant?


  • Oberbefehlshaber, der sich in allem auszeichnet.
  • Hervorragender unterstützender Kommandant, der Verbündeten in der Nähe Buff verleiht.
  • Schnelle Wutgenerierung.
  • Große Selbstheilungskräfte.
  • Erstaunlich darin, Ressourcen zu sammeln und sich gleichzeitig vor Eindringlingen zu schützen.

Upgrade-Priorität für Star Level & Talent Point


Im nächsten Teil unseres Leitfadens für die beste Jeanne d’Arc-Kommandantin werde ich über die Priorität der Aktualisierung von Sternen und Talentpunkten sprechen, um das Kampfpotential Ihres Kommandanten zu maximieren. So priorisieren Sie Ihre Jeanne d’Arc effektiv:

Talent sammeln:

  • Level Jeanne d’Arc auf 2 ⭐und maximiere ihre zweite Fähigkeit.

PvP Talent Build:

  • Halten Sie Jeanne d’Arc auf 1, ⭐bis Sie ihre erste Fähigkeit voll ausgeschöpft haben.
  • Level Jeanne d’Arc auf 4 ⭐und maximiere alle ihre Fähigkeiten.

Field  Talent Build

  • Halten Sie Jeanne d’Arc auf 1, ⭐bis Sie ihre erste Fähigkeit voll ausgeschöpft haben.
  • Level Jeanne d’Arc auf 4 ⭐und maximiere alle ihre Fähigkeiten.

Beste Paarung

Abhängig von Ihrem Gameplay ist Jeanne d’Arc aufgrund ihrer Flexibilität ein großartiger Hauptbefehlshaber. Das heißt, Sie können so ziemlich alle Kommandanten mit ihr rollen, solange sie von ihren aktiven und passiven Fähigkeiten profitieren können. Zum Sammeln von Ressourcen kann sie problemlos jede Ressource selbst sammeln, ohne dass ein sekundärer Kommandant erforderlich ist. Lassen Sie uns also ohne weiteres die besten Kommandeure herausfinden, die sich mit ihr paaren können.

Pelagiu

Pelagius ist aus mehreren Gründen ein guter sekundärer Kommandeur, der sich mit Jeanne d’Arc paart. Er kommt mit der Fähigkeit, anhaltenden Schadensfaktor zu verursachen. Darüber hinaus ist er auf Kavallerie spezialisiert, die 30% Bonus durch die aktiven Fähigkeiten von Jeanne d’Arc erhält.
Zusätzlich fügt Pelagius den Reitern einen weiteren Angriffs- und Verteidigungsbonus von 15% hinzu, der den Gesamtwert auf 45% erhöht – ziemlich beeindruckend für einen gepaarten Kommandanten. Immer wenn Ihre Truppen bei schlechter Gesundheit sind, besteht die Möglichkeit, dass beide heilen, was die Überlebensfähigkeit geringfügig verbessert. Ein tolles Panzerpaar. Alternativ können Sie Belisarius würfeln, wenn Sie keinen Pelagius haben.

Boudica

Boudica ist ein weiterer hervorragender Kommandant, mit dem man sich paaren kann. Sie verfügt über eine schnelle Fähigkeit zur Erzeugung von Wut und kann die Wut des Feindes verringern. Wenn Sie jemals eine zusätzliche Hand benötigen, um neutralen Einheiten ernsthaften Schaden zuzufügen oder feindliche Spieler loszuwerden, nutzt Boudica den hohen direkten Schaden und die Fähigkeit, sie mit einer schnellen Wutentwicklung auszuschalten.

Alternativ können Sie Hermann mit Jeanne d’Arc rollen, da er ein ähnliches Setup wie Boudica hat. Aber anstatt die Wut des feindlichen Spielers zu verringern, kann er ihn zum Schweigen bringen, was definitiv ein Spielveränderer für ihn und Sie ist.

Julius Caesar

Einer der besten Kommandanten, mit dem Jeanne d’Arc gepaart werden kann, ist Julius Caesar . Wenn Sie beide Kommandanten zusammenbringen, erhalten sie alle multiplikative Boni für alle Truppen unter ihrer Führung. Julius Caesar verringert den Angriffs- und Verteidigungswert des Feindes und erhöht gleichzeitig den Angriffs- und Verteidigungswert Ihrer Armee. Letztendlich hilft diese Kombination dabei, ernsthaften Schaden zu verursachen.

Wenn Sie Julius Caesar nicht in Ihrem Kader haben, ist Scipio Africanus eine gute Alternative. Er spielt ähnlich wie Julius Caesar und hat die gleichen Talente – was ihn zu einer der beliebtesten Wahl für die Eroberung feindlicher Spieler macht.

Aethelflaed

Einer der beliebtesten Kommandanten ist Aethelflaed, wenn Sie nach einem soliden friedenserhaltenden Kommandanten suchen. Der Hauptgrund, warum Jeanne d’Arc und Aethelflaed so gut zusammenarbeiten, ist die passive Fähigkeit, die Schadensbonus für 3 oder mehr Truppen in einer Armee gewährt. Dies bedeutet, dass alle Truppen mit der aktiven Fähigkeit von Jeanne d’Arc von massiven Angriffs-, Verteidigungs- und Gesundheitsbonus profitieren können.

Diese Kombination hilft dabei, eine starke, solide und tödliche Kombination von Barbarenjägern zu etablieren. Darüber hinaus kann Aethelflaed dank der schnellen Wiederherstellungsrate der Wut ihre aktiven Fähigkeiten häufiger einsetzen. Gleichzeitig werden die Truppen bei jedem Auslösen alle fünf Sekunden geheilt, was die Überlebensfähigkeit der Truppen während des Kampfes erheblich verbessert.

Hannibal Barca

Wenn Sie nach einem engagierten Eroberer suchen, der sich mit Jeanne d’Arc paart, sind Sie hier genau richtig. Hannibal Barca ist einer der besten legendären Kommandanten, der sich darauf konzentriert, Ihre Feinde zu Asche zu zerstören. Er verfügt über mächtige Eroberungsfähigkeiten, kombiniert mit einem breiten Arsenal schwerer Schadensschläge. Genau wie bei Aethelflaed erhalten alle Truppen Schadensbonus, wenn Sie 3 oder mehr Truppen unter seiner Führung einsetzen.

Dies ist eine perfekte Gelegenheit, die aktive Fähigkeit von Jeanne d’Arc zu nutzen, um allen Truppen einen umfassenden Buff zu verleihen. Hannibal Barcas flexible Führungsqualitäten bedeuten, dass er problemlos mit jeder Art von Truppen arbeiten kann und kein Problem damit hat, sich auf bestimmte Fähigkeiten einzustellen.

Skill Baum - Sammeln

Open Field Build

Aber jetzt kommen wir mit Jeanne d’Arc zu dem interessanteren Bau auf freiem Feld, und das ist es:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Rise of Kingdom – Aethelflaed Æthelflæd – pride-online

Kommentar verfassen