Minamoto no Yoshitsune

Seltenheit : Legendary
Japan  | Kamakuras Kriegsherr
Kavallerie 
Friedenssicherung 
Fertigkeit

 

Kurz Geschichte über Minamoto No Yoshitsune

1030 wurde ein Vorfahre Yoshitsunes, Yorinobu, ausgesandt, um eine Revolte der Taira unter Tadatsune zu unterdrücken. Das gelang ihm auch, womit er den Taira Clan im Kantō-Gebiet zu seinen Vasallen machen konnte.

Die berühmtesten Genji/Minamoto vor Yoshitsune und Yoritomo waren wohl Yoriyoshi, der die Revolte der Abe zwischen 1051 und 1062 im so genannten Früheren Neunjährigen Krieg (前九年の役, Zenkunen no eki) niederschlug. Er galt auch als gerechter Fürst und genoss sehr großes Ansehen bei seinen Gefolgsleuten. Das betraf auch seinen Sohn Yoshiie, der schon mit seinem Vater gegen die Abe gekämpft hatte und den Einflussbereich, sowohl was das Land betraf, aber auch die Macht am Hofe, weiter ausbaute. Nach seinem Tod schwand das Ansehen der Minamoto allmählich.

Als 1156 der Hōgen-Krieg ausbrach, war Yoshitsunes Vater, Yoshitomo, der bedeutendste Genji-General. Es hieß, er sei seinem Großvater Yoshiie sehr ähnlich gewesen. Er kämpfte auf der Seite von Taira Kiyomori, und Kaiser Go-Shirakawa. Nach dem Krieg waren er und Taira Kiyomori die mächtigsten Männer Japans. Da Taira Kiyomori aber vom Kaiser bevorzugt wurde, rebellierte Yoshitomo 1159. In der so genannten Heiji-Rebellion unterlag er jedoch. Die Genji wurden beinahe vernichtet – gegen Ende der Unruhen wurde Yoshitomo von einem Verräter erschlagen und seine beiden ältesten Söhne von den Taira getötet. Sein Sohn Yoritomo wurde in die Izu-Provinz (heute die Präfektur Shizuoka) verbannt und dort unter die Aufsicht der Hojo gestellt. Später verband er sich mit diesen durch seine Heirat mit Hojo Masako. Die Heiji-Rebellion ließ Taira Kiyomori als mächtigsten Mann Japans zurück.

Quelle: Wikipedia

Warum ist Minamoto no Yoshitsune großartig?

  • Günstigster legendärer Kommandant für frühes Spiel – Nur 0,99 €
  • Extrem vielseitig
  • Gut für frühes, mittleres und sogar spätes Spiel.

Minamoto no Yoshitsune

Aktiv

Kyohachiryu

Fügt dem Ziel direkten Schaden zu und hat eine 50% ige Chance, dem Ziel in den nächsten 2 Sekunden jede Sekunde zusätzlichen Schaden zuzufügen.

Direkter Schadensfaktor

600/800/1000/1200/1400

Zusätzlicher Schaden

200/280/360/480/600

Dies ist Minamotos Hauptbrot-und-Butter-Fähigkeit. Hier kommt der größte Teil seines Ausgangsschadens her. Es fügt einem Ziel direkten Schaden zu, insgesamt bis zu 2600 Schaden in 2 Sekunden.

Aufgrund der 75% igen Chance im PvP wird dies häufig ausgelöst, da die Kämpfe nicht sofort beendet sind. Dies ist also eine sehr wertvolle Fähigkeit.

Dies ist eine verrückte Fähigkeit, die Minamoto no Yoshitsune selbst für Free-to-Play-Spieler hervorragend macht!

Wenn du Minamoto bekommst, schalte ihn natürlich erst nach der ersten Fertigkeit frei, wenn du diese Fertigkeit auf Stufe 5 gebracht hast.

Passiv

Prozess in Kurama-dera

Erhöhen Sie die Marschgeschwindigkeit und den Angriff der Kavallerieeinheiten.

Kavallerie März Geschwindigkeitsbonus

3% / 4,5% / 6% / 8% / 10%

Kavallerie-Angriffsbonus

10% / 12% / 14% / 16% / 20%

Sehr Standardfertigkeit aber auch sehr nett. 10% Markierungsgeschwindigkeit, was immer gut für die Kavallerie ist, und dann ein weiterer 20% Angriffsbonus, der ziemlich verrückt ist. Die osmanische Zivilisation ist definitiv eine gute, wenn Ihr Hauptaugenmerk auf Kavallerie-Atomwaffen liegt.

Verteidigung und Gesundheit können helfen, aber Sie möchten wirklich maximieren, was Sie in diesem Spiel können! Wenn Sie also Kavallerie spielen, möchten Sie Angriffsboni, da dies
sich direkt auf die im Spiel vorhandenen Schadensboni für Fertigkeiten auswirkt.

Passiv

Meister von Kendo

Erhöht den Schaden, den Barbaren durch von diesem Kommandanten angeführte Truppen erleiden.

Bonusschaden für Barbaren

10% / 20% / 30% / 40% / 50%

50% Schaden an Barbaren sind tatsächlich sehr groß. So gut für Forts, Barbaren, Keorak, Bosse und alle PvE-Inhalte. Wir können sehen, dass Minamoto sowohl im PvP als auch im PvE sehr gut zu sein scheint.

Passiv

Kriegsherren

Der normale Angriff der Truppen hat eine Chance von 10%, den vom Ziel erlittenen Schaden für die nächsten 3 Sekunden zu erhöhen. Der Effekt kann nur einmal alle 5 Sekunden ausgelöst werden.

Schaden erhöht um

10% / 15% / 20% / 25% / 30%

Wenn Sie die Fähigkeit erhalten können, entweder vom primären oder sekundären Kommandanten in der Paarung ausgelöst zu werden. 30 weitere Schadensbonusse (einschließlich Geschicklichkeits- und Truppenschaden) sind ein verrückter Bonus.

Der Schaden wird vom Ziel genommen, er basiert nicht nur auf Ihrem Kommandanten. Wenn Sie also das Ziel mit mehreren Armeen angreifen und diese Fertigkeit ausgelöst wird, haben Sie mehrere Fertigkeiten, die auf das Ziel stützen. Diese stapeln sich mit allem anderen, was dazu gehört das Ziel treffen. Super effektiv auf dem Schlachtfeld.

Die Wahrscheinlichkeit von 10 Prozent scheint gering zu sein, aber Sie kämpfen in der Regel eine ganze Weile, so dass dies ziemlich oft geschieht.

Epische Fähigkeit

Kyohachiryu Kiwami

Fügt dem Ziel direkten Schaden ( Schadensfaktor 1400 ) zu und hat eine 75% ige Chance , dem Ziel in den nächsten 2 Sekunden jede Sekunde zusätzlichen Schaden ( Schadensfaktor 600 ) zuzufügen .

– – – – 

Grundsätzlich erhöht sich die Chance für die erste Fertigkeit von 50% auf 75%, das ist eine Menge!

Ich empfehle auf jeden Fall, diesen Kommandanten maximal zu nutzen, wenn Sie sich hauptsächlich auf ihn konzentrieren möchten (oder wenn Sie nicht über genügend Ressourcen verfügen, um sich auf andere zu konzentrieren).

Anmerkungen: 

  • Die 3. Fertigkeit erhält nur zusätzliche EP von Barbaren und anderen neutralen Einheiten. Gilt nicht für  XP-Bücher.
  • Die 4. Fertigkeit gilt, sobald Sie den Kampf mit einem Kampfbericht verlassen haben. Um es zu aktivieren, musst du entweder die Feinde besiegen oder den Kampf für einige Sekunden verlassen. Dies ist eine sehr nützliche Fähigkeit, mit der Sie Barbaren lange Zeit züchten können, ohne nach Hause zurückkehren zu müssen.

Wie soll ich Minamoto verwenden?

Sie können ihn in jeder Kavallerie-Dispactch verwenden.

– Er ist entweder als Primärkommandant oder als Sekundärkommandant großartig.
– Hervorragend geeignet, um einzelne Ziele zu zerstören und Feinde zu überfallen, die Ressourcen bewirtschaften.

Sie können ihn auch in gemischten Truppenversand einsetzen. Sowohl die primäre als auch die sekundäre Position sind großartig.

Während des frühen Spiels und des mittleren Spiels, wenn Sie keinen großartigen Bogenschützenkommandanten haben, können Sie ihn auch verwenden. Es ist jedoch besser, ihn als sekundären Kommandanten für einen primären Bogenschützenkommandanten zu verwenden.

Level & Skill Upgrade Priorität

  1. Halten Sie ihn bei 1, bis Sie seine erste Fähigkeit voll ausgeschöpft haben.
    1. Wenn Sie nicht viel Geld für ihn ausgeben möchten, bringen Sie ihn jetzt sofort auf 4.
    2. Wenn Sie bereit sind, etwas Geld für ihn auszugeben, aktualisieren Sie ihn auf 2⭐, dann maximieren Sie seine 2. Fähigkeit und bringen Sie ihn auf 4⭐.
  2. Wenn Sie nicht vorhaben, ihn in Zukunft als Hauptbefehlshaber einzusetzen, können Sie aufhören, XP für ihn auszugeben.

Dieser Talentbaum ist ziemlich gut optimiert. Es eignet sich hervorragend, um andere Spieler, andere Städte, andere Ziele und Spieler von Ark of Osiris auf freiem Feld anzugreifen. Sie haben hier fast jede einzelne Marschgeschwindigkeit.

Ich benutze diesen Build mit Saladin, aber er funktioniert auch gut mit fast anderen Kommandanten.

Achten Sie auf das Talent Latent Power, es erhöht den Schaden des zusätzlichen Schadens.

Da Saladin keinen zusätzlichen Schaden hat, gebe ich Latent Power nur 1 Punkt. Aber wenn Ihr Sekundärkommandant viel zusätzlichen Schaden wie Pelagius, Frederick, Osman usw. hat, möchten Sie dieses Talent maximieren.

Dies ist also der beste Gesamtbau, den Sie auf freiem Feld verwenden können, ohne sich mit Kommandanten zu messen, die viel zusätzlichen Schaden verursachen.

Dies ist der Hardcore-Talentbaum für Minamoto.

Wir haben hier immer noch den Emblazoned Shield, der den Schaden durch Fertigkeiten verringert. Es ist wie ein Muss für jeden PvP-Build, den Sie für einen Kavalleriekommandanten auf dem Schlachtfeld haben.

Wir haben Latent Power, den größten Schaden im Spiel. Kombiniere ihn mit Frederick, Pelagius, Osman oder einem Kommandanten, der einen wahnsinnigen zusätzlichen Schadensfaktor-Bonus hat.

Wenn Sie Minamoto no Yoshitsune als Befehlshaber der Friedenssicherung einsetzen möchten oder wenn Sie sie als Hauptbefehlshaber der zweiten Sendung einsetzen möchten, ist dieser Talentbaum einen Versuch wert.

Es maximiert den größtmöglichen Ausgangsschaden für die neutralen Einheiten und bietet gleichzeitig eine hohe Marschgeschwindigkeit und den höchstmöglichen Fertigkeitsschaden.

Kommandanten Paring

PvP-Parings

  • Dschingis Khan : Der beste Kommandant im Spiel für Kavallerie. Er hat den größten Nuklearschaden im Spiel für einen Kavalleriekommandanten. Dies ist eine goldene Schälchen. Sie können entweder als Hauptbefehlshaber verwenden. Es spielt keine große Rolle.
  • Cao Cao : Großartiger Ersatz für Dschingis Khan, wenn Sie ihn nicht haben. Dies ist eine Qualitätssicherung, die niemals verschwinden wird.
  • Saladin: Er wäre eine gute Wahl, wenn wir auf freiem Feld sind. Er macht die Truppen aufgrund seiner Fähigkeiten zur Massenkontrolle, die die Heilung von Feinden verringern und den Schaden, den Sie erleiden, verringern, auch zum Tanker.
  • Pelagius: Sie wirken so gut zusammen. Er gibt dir mehr Wut und einige heilende Wirkungen. Er wirkt sehr gut mit der Latent Power-Fertigkeit des oben genannten Fertigkeitsbaums zusammen. Es wird empfohlen, ihn zu verwenden, bevor Sie Ihren Cao Cao oder Dschingis Khan maximal nutzen.
  • YSG: Er ist immer eine gute Paarung für jeden als sekundären Kommandeur. Abgesehen von seiner zweiten Fähigkeit arbeiten die anderen sehr gut mit jeder Art von Nuking Commander. Sie werden nie enttäuscht sein.
  • Alexander: Er hat viele großartige Fähigkeiten für Infanterieeinheiten. Seine Expertise wirkt wirklich gut mit der vierten Fertigkeit von Minamoto zusammen, sodass viel Schaden verringert und der Schaden erhöht wird. Sie können mit erheblichen Schäden umgehen.
  • Osman: Eine weitere ausgezeichnete, günstige Option für den sekundären Steckplatz. Er ist definitiv der beste epische Nuker im Spiel und ist in Verbindung mit Minamoto aufgrund seiner zusätzlichen Schadensfaktoren viel stärker.