Valheim-Cheats – Verwendung der Valheim-Konsolenbefehle und der Spawn-Artikelliste

Wenn Sie nach Valheim-Cheats suchen, einschließlich einer praktischen Liste von Valheim-Spawn-Gegenständen, sind Sie hier genau richtig, denn wir haben eine ganze Reihe von Konsolenbefehlen und -codes, die Ihnen die Reise durch das Wikinger-Fegefeuer ein wenig erleichtern. Sie müssen auch keine Mods oder Trainer installieren, um darauf zuzugreifen, da direkt im Spiel ein praktischer Satz von Valheim-Konsolenbefehlen integriert ist, auf die Sie per Knopfdruck zugreifen können.

Jeder Lieblingsgottmodus ist enthalten, um zu verhindern, dass Sie Schaden erleiden. Sie können aber auch die Karte vollständig aufdecken, sich an einen neuen Ort teleportieren, Ihre Fähigkeiten verbessern und mithilfe der Valheim-Spawn-Gegenstandsliste jedes Objekt oder jede Kreatur erscheinen lassen, die Sie sich wünschen könnten vor Ihnen. Natürlich müssen Sie wissen, was die Valheim-Cheat-Codes sind und wie Sie sie verwenden, bevor Sie von diesen Effekten profitieren können. Lassen Sie sich also einen vollständigen Überblick über die Valheim-Cheats geben, um Sie auf Ihren Weg zu schicken.

Um mit der Verwendung von Valheim-Cheats beginnen zu können, müssen Sie zunächst wissen, wie Sie auf die Befehlskonsole zugreifen, damit Sie sie eingeben können. Alles, was Sie tun müssen, ist, F5 zu drücken , um sie zu erreichen. Geben Sie bei geöffneter Konsole imacheater ein , um den Cheat-Modus zu aktivieren und auf die unten aufgeführten Codes zuzugreifen. Wenn Sie Cheats deaktivieren und zum Normalzustand zurückkehren möchten, geben Sie einfach noch einmal imacheater ein.

Beachten Sie, dass Sie Valheim-Cheat-Codes im Einzelspielermodus zwar frei eingeben können, diese jedoch nur im Mehrspielermodus verwenden können, wenn Sie der Server-Host sind oder vom aktuellen Server-Host Zugriff erhalten haben.

Geben Sie einen der folgenden Valheim-Cheat-Codes ein, um die angegebenen Effekte zu aktivieren:

  • god – Aktiviere den Gott-Modus für Unverwundbarkeit und One-Hit-Kills
  • ghost – Aktiviert den Ghost-Modus, in dem Feinde dich ignorieren
  • raiseskill [Skill] [Betrag] – Erhöht den angegebenen Skill um den eingegebenen Betrag
  • raiseskill [Skill] – Setzt den angegebenen Skill auf 0 zurück
  • resetcharacter – Setzt die Fähigkeiten und das Inventar der Charaktere zurück
  • heal – Volle Gesundheit für deinen Charakter
  • puke – Setze Hunger und Standardgesundheit und Ausdauer für deinen Charakter zurück
  • hair – Entferne die Haare deines Charakters
  • beard – Entferne den Bart deines Charakters
  • model [nr] – Wechseln Sie zwischen männlichem und weiblichem Charakter, verwenden Sie 0 oder 1
  • dpsdebug – Schaltet die Anzeige für Schaden pro Sekunde ein / aus
  • players [nr] – Skalieren Sie den Schwierigkeitsgrad basierend auf den Spielernummern, wobei 1 für keine Skalierung und 0 für das Zurücksetzen der Skalierung gilt
  • freefly – Greifen Sie auf die kostenlose Kamera zu
  • ffsmooth 1 – Kostenlose Kameraglättung
  • ffsmooth 0 – Setzt die freie Kameraglättung zurück
  • save– Erzwingt das Speichern des Spiels
  • Exploremap – Löschen Sie den Nebel und zeigen Sie die vollständige Karte an
  • resetmap – Löschen Sie die Erkundung und setzen Sie die vollständige Karte zurück
  • pos – Spielerkoordinaten anzeigen
  • goto [x, y] oder gehe zu [x, y, z] – Spieler zu eingegebenen Koordinaten transportieren
  • location – Legt einen neuen Spawn-Standort fest
  • killall – Töte alle Feinde in der Gegend
  • tame – Zähme alle Kreaturen in der Gegend
  • removedrops  – Entfernen Sie alle abgelegten Gegenstände im Bereich
  • wind [angle] [intensity] – Stellen Sie die Windrichtung und -intensität mit dem Winkel 0 für Norden und der Intensität zwischen 0 und 1 ein
  • Wind zurücksetzen – Windrichtung und -intensität zurücksetzen
  • tod [nr] – Stellen Sie die Tageszeit mit 0 oder 1 für Mitternacht, 0,5 für Mittag und -1 ein, um zur natürlichen Zeit zurückzukehren
  • skiptime [nr] – Springt die angegebene Anzahl von Sekunden vorwärts
  • Schlaf – Springe eines Tages vorwärts
  • event [Name] – Startet das angegebene Ereignis
  • stopevent – Stoppt das aktuelle Ereignis
  • randomevent – Startet ein zufälliges Ereignis
  • spawn [item] [quantity] [level] – Spawne den angegebenen Gegenstand (siehe unten)
  • Debug- Modus – Aktivieren Sie den Kreativmodus , und drücken Sie dann:
    *     Z – Aktivieren / Verlassen des Flugmodus
    *     K – Töten Sie alle Feinde in der Umgebung
    *     B – Betreten / Verlassen Sie den Modus “Keine Platzierungskosten” = Reparieren Sie Werkzeuge und Ausrüstung ohne Werkbank und stellen Sie alles her für null kosten

enn Sie den Cheat-Code spawn [Gegenstand] [Menge] [Stufe] in Verbindung mit der Liste der Valheim-Spawn-Gegenstände verwenden, können Sie jeden Gegenstand im Spiel vor sich erscheinen lassen, z. B. Spawn-Münzen 50 , um 50 Münzen zu erhalten, oder Goblin spawnen 3 2 für drei Goblins auf Stufe zwei. Hier sind einige Spawn-Item-Codes, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • BlackMetal
  • BowHuntsman
  • FineWood
  • Flint
  • Haldor
  • Obsidian
  • Portal
  • Silver
  • SledgeStagbreaker
  • TrollHide

Sie können eine komplette Valheim Spawn Artikel Liste der Codes finden Sie hier , wenn auch zu beachten , dass einige dieser Elemente zum Inhalt beziehen , die noch nicht verfügbar ist oder gebrochen werden konnte, so vorsichtig sein , welche Sie in Ihr Spiel werfen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen