CALL OF DUTY – Vanguard Setup Guides – Dreiliniengewehr 3-LINE RIFLE

Call of Duty: Vanguard kommt mit einer Menge klassischer WWII-Waffen. Jede davon kann mit 10 Aufsätzen ausgerüstet werden. Wo soll man da anfangen? Welche Aufsätze sind die besten? Keine Sorge, wir haben hier den besten Vanguard 3-Line Rifle Setup Guide für dich.

Die 3-Line Rifle ist ein guter Ersatz, wenn man noch für die Kar grindet. | © Activision

Die 3-Line Rifle, oder das Dreiliniengewehr, ist die go-to-Sniper für alle, die die Kar98k noch nicht freigespielt haben. Nicht schlecht, aber eben auch nicht so stark wie die Kar… Am ehesten lässt sie sich mit der LW3-Tundra aus Black Ops Cold War vergleichen. Sie ist in allen Kategorien gut, aber eben nicht überragend. Eine okaye Allrounder Sniper. Da wir mit der Kar98k schon eine aggressive Sniper haben, bauen wir die 3-Line für Distanz. Hier ist das beste Setup dafür.

Continue reading

CALL OF DUTY – Das beste Warzone Kar98k Loadout | Die Vanguard Kar

Die Kar98k aus Vanguard ist das neue beste Scharfschützengewehr für Warzone Pacific. Hier ist das beste Kar98k Setup und Loadout für Warzone.

Geiles Ding! | © Activision Blizzard

Sie ist wieder da. Die süße, süße Kar98k. Eine Legende in Verdansk und die neue Version wird es auf Caldera auch sein. Die Vanguard Kar ist etwas langsamer als ihr Modern Warfare Gegenstück, aber dafür könnt ihr dieses Mal von Verhüllt und einer schönen Standardoptik profitieren. So, genug gemeckert, kommen wir zum aktuell besten Vanguard Kar98k Loadout für Warzone… ja, klingt seltsam, aber irgendwie muss man die MW Kar und die Vanguard Kar ja trennen.

Continue reading

CALL OF DUTY – Die Kar98k übernimmt Warzone – Hier ist unser Setup Guide

Die Kar98k ist die schnellere Sniper. (Quelle: Activision)

Ihr werdet in Warzone ständig von der Kar98k ausgeschaltet? Ist die DMR besser als die HDR? Wir zeigen euch mit welchen Aufsätzen ihr die Warzone mit dem deutschen Gewehr dominieren könnt.

Ja, wir wissen, dass DMRs irgendwie eine seltsame Waffenklasse in Call of Duty sind. Weniger Schaden und Reichweite als ein Scharfschützengewehr und deutlich geringere Feuerrate als ein Sturmgewehr. Oft fragt man sich, wieso nicht gleich entweder die Grau oder M4A1 bzw. für große Distanzen die HDR einpacken?

Continue reading